Wir verwenden Cookies. Durch Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu.
OK
Bestellstatus überprüfen  

Runflat Reifen


Sorgen Sie für Sicherheit mit Runflat-Reifen - schauen Sie sich das Angebot von Reifen Guru an


- Ausgezeichnete Runflat-Modelle für jedes Budget -


Runflat-Reifen - ein Schritt in Richtung sicherer Fahrt

Macht Ihnen die Statistik, dass jeder Fahrer eine Reifenpanne zwischen 62 000 und 93 000 Meilen auf der Straße erlebt, Sorgen? Die bei Reifen Guru erhältlichen Runflat-Reifen beseitigen diese Sorgen, indem die Sicherheit für die Fahrer deutlich erhöht wird. Es handelt sich hierbei nicht um Ihre alltäglichen konventionellen Reifen. Run flat tyres sind speziell entwickelte Reifen, die im Notfall - Luftdruckverlust oder Reifenschaden - Sicherheit bieten. Im Falle eines Reifenschadens ermöglicht Ihnen die Runflat-Natur, bis zu 50 Meilen mit einer Höchstgeschwindigkeit von 50 Meilen pro Stunde weiterzufahren, so dass Sie nicht auf die Ankunft eines Mechanikers oder einer anderen Hilfe warten müssen. Dies ist besonders wichtig in der kälteren Jahreszeit, wo Sie sich vor allem auf die Leistungsfähigkeit Ihrer Reifen verlassen müssen. Bitte beachten Sie, dass Sie unabhängig von der Geschwindigkeitsklasse Ihres Reifens nicht schneller als 50 mph fahren sollten. Runflat-Reifen verschiedener Hersteller sind erhältlich untermein-reifen-guru.de .

Das exklusive Design der Runflat-Reifen

Es gibt zwei verschiedene Reifentypen von Runflats: selbsttragende und mit einem Stützring. Beide Design-Typen bestehen aus den folgenden Elementen:

  • Spezielle "Extended Hump"-Felgen (kürzere EH2), die sicherstellen, dass sich die Reifen nicht von den Felgen lösen und somit den Einsatz der nachstehenden Funktion ermöglichen.
  • Reifendruck-Kontrollsystem (RDKS), das erkennt, wenn der Luftdruck gesunken ist und den Fahrer darüber informiert. Diese Schnellanzeige über den Reifendruck hilft Ihnen, die Situation des Fahrzeugs aufmerksam zu verfolgen, da ein pannensicherer Runflat-Reifen ohne die Hilfe des Computers nicht leicht zu erkennen ist.

Der Unterschied zwischen den beiden Designs besteht darin, dass Runflat-Reifen das Fahrzeug auch bei einer Reifenpanne sicher auf der Straße halten:

  • Selbsttragende Systeme verfügen über verstärkte Seitenwände, die ein sicheres Drehen der Räder nach Luftdruckverlust gewährleisten.
  • Bei Stützringsystemen werden Gummiringe um die Felgen gezogen, so dass sie, sobald der Luftverlust erheblich ist, auf dem Gewinde aufliegen und somit ein ungestörtes Fahren ermöglichen.

Einen Runflat-Reifen erkennen

Ob ein Reifen über die Runflat-Technologie verfügt oder nicht, lässt sich anhand der Reifenseitenwand feststellen. Die beiden häufigsten sind RSC und RTF, aber eine knifflige Sache ist, dass verschiedene Hersteller unterschiedliche Abkürzungen haben. Bitte schauen Sie in der Liste nach, um die Kennzeichnung des Reifens Ihrer Wahl zu erfahren:

  • DSST - Dunlop
  • RFT - Bridgestone
  • EMT - Goodyear
  • HRFS - Hankook
  • PAX - Michelin
  • SSRF - Pirelli
  • SSR - Continental
  • TRF - Toyo
  • XRP - Kumho
  • ZP - Michelin (Modelle von Mitte der 90er Jahre)
  • ZPS - Yokohama

Autos mit Runflat als "Original Equipment" (OE) ausgestattet

Viele Automobilhersteller entscheiden sich immer wieder dafür, Runflat-Reifen in die Originalausrüstung ihrer Fahrzeuge aufzunehmen, um ihr Angebot mit noch mehr Sicherheit abzurunden. Solche Fahrzeuge sind BMW 5er Reihe oder Mini. Sollte Ihr neues Auto also keinen Ersatzreifen haben, ist es höchstwahrscheinlich mit vier Runflats ausgestattet. In diesem Fall wenden Sie sich bitte an den Fahrzeughersteller, wenn Sie diese aus irgendeinem Grund durch normale Reifen ersetzen möchten.

Vorteile der Runflat-Reifen

Es ist nicht nötig, die Reifen vor Ort zu wechseln: Sie sind nicht gezwungen, Ihr Fahrzeug in einem ungünstigen Moment oder an einem unpassenden Ort anzuhalten. Runflat-Reifen geben Ihnen mehr als genug Zeit, um Ihr Auto in eine sichere Lage zu bringen. Außerdem gibt es absolut keinen Bedarf mehr an einem Abschleppwagen. Punktierte Runflats bieten Ihnen mehr Stabilität und Fahrkomfort als herkömmliche Reifen: Da sie so konstruiert sind, dass sie Luftverlusten standhalten, beseitigt das Fahren mit Runflat-Reifen die Gefahr einer Beschädigung der Felge und bietet Ihnen mehr Bedienkomfort.

Wissenswertes über Runflat-Reifen

Es ist vielleicht interessant zu erfahren, dass die ersten Runflat-Reifen von Michelin 1934 für den Einsatz von Militärfahrzeugen entwickelt wurden. Es wird weit über 20 Jahre gedauert haben, bis diese Erfindung veröffentlicht wurde. Der erste kommerzielle Versuch wurde von Chrysler und Goodyear Tire and Rubber Company im Jahr 1958 mit dem Modell namens Goodyear Double Eagle unternommen und als "ein Reifen in einem Reifen" angepriesen.

Versandkostenfreie Lieferung

Innerhalb Deutschlands liefern wir versandkostenfrei!

Auswahl und Qualität:

  • Wir führen mehr als 100 Reifenmarken
  • Unsere Online- Shops bieten Ihnen über 35.000 Reifentypen
  • Bei uns bekommen Sie nur Reifen in 1A-Qualität

kostenlose Lieferung für 2 oder mehr Reifen

30 Tage Rückgaberecht
Unsere Zahlungsarten

DE | CH(DE) | CH(FR) | FR | IT | DK | NL | AT | BE(FR) | BE(NL) | SE | NO | UK | FI | ES | PL | IE | PT | US

© 2019 by mein-reifen-guru.de
Ein Angebot der Delticom AG
x