Wir verwenden Cookie-Hinweis zur Personalisierung von Inhalten und Anzeigen, zur Bereitstellung von Social-Media-Funktionen und zur Analyse des Datenverkehrs. Außerdem stellen wir unseren Partnern in den sozialen Medien, der Werbung und der Analyse Informationen darüber zur Verfügung, wie Sie unsere Website nutzen. Wenn Sie unsere Website weiterhin nutzen, stimmen Sie unseren Cookies zu.
Bestellstatus
Vredestein
Wir liefern nur den Reifen. Wird auf dem Bild eine Felge gezeigt, dann dient dies lediglich Anschauungszwecken.
Vredestein

Vredestein Comtrac Winter 235/65 R16C 115/113R

Vredestein

Vredestein Comtrac Winter 235/65 R16C 115/113R

Vredestein - Reifenproduzent aus den Niederlanden im mittleren Preissegment

Reifengröße
235/65 R16C 115/113R 
Verfügbarkeit:
dieses Produkt ist derzeit nicht auf Lager
Reifenart:
WinterreifenWi
M+S Kennung
mit Schneeflockensymbol
Speedindex:
R: Zugelassen bis 170 km/h
EAN:
8714692159732
Artikelnummer:
R-132885
EU-Reifenlabel:
Kundenbewertung:
(46)
Bei Fragen oder Anliegen kontaktieren Sie uns bitte unter reifen-guru​@delti.com
dieses Produkt ist derzeit nicht auf Lager
Price per item, Incl. VAT
Kostenfreie Lieferung*
Lieferzeit 2 - 5 Werktage**
30 Tage Rückgaberecht
Über 8.600 Werkstattpartner

Weitere Produkte vergleichen

  • Beschreibung
  • EU-Reifenlabel
  • Kundenbewertungen
  • Technische Daten

Das besondere Kennzeichen des Comtrac Winter ist sein richtungsgebundenes Profil. Zusammen mit den beiden großen Längsrillen sorgt dieses Profil für gute Wasserableitung, wodurch Aquaplaning vermieden wird. Die vielen “Zickzack”-Lamellen in den Schulterblöcken sind so konstruiert, dass sich Matsch und Schnee optimal vom Reifen ablösen. Darüber hinaus sorgt der besondere Profilentwurf zusammen mit der Laufflächenmischung für einen kürzeren Bremsweg und bessere Beschleunigung unter winterlichen Fahrbedingungen. Die robusten Schulterblöcke spielen eine wesentliche Rolle in Kurven: Sie sorgen besonders bei zunehmender Belastung für optimale Bodenhaftung.

EU-Reifenlabel/ Effizienzklassen

EU-Reifenlabel/ Effizienzklassen

Die Europäische Union hat per Verordnung (Nr. 1222/2009) das EU-Reifenlabel für alle EU-Mitgliedsstaaten verbindlich und identisch eingeführt. Es gilt für PKW-Reifen, leichte Nutzfahrzeug-Reifen sowie schwere Nutzfahrzeug-Reifen, die nach dem 01.07.2012 produziert wurden.

Es werden drei verschiedene Bereiche getestet: Rollwiderstand, Nasshaftung und das Abrollgeräusch, das der Reifen auf der Straße verursacht.

Von der Auszeichnung mit dem EU-Reifenlabel nicht betroffen sind: Runderneuerte Reifen, professionelle Off-Road-Reifen, Rennreifen, Reifen mit Zusatzvorrichtungen zur Verbesserung der Traktion wie z. B. Spikereifen, Notreifen des Typs T, spezielle Reifen für die Montage an Fahrzeugen mit Erstzulassung vor dem 1. Oktober 1990, Reifen mit zulässiger Maximalgeschwindigkeit von 80 km/h, Reifen für Felgen mit einem Nenndurchmesser kleiner/gleich 254 mm oder größer/gleich 635 mm.

Mit dieser Bestimmung verfolgt die Europäische Union das Ziel, einerseits die wirtschaftliche und ökologische Effizienz im Straßenverkehr zu fördern sowie die Sicherheit auf den Straßen zu erhöhen, andererseits den Verbrauchern mehr Produkttransparenz zu gewähren und gleichzeitig als aktive Entscheidungshilfe zu dienen.

Schon bei der Einarbeitung wird von Experten kritisiert, dass das EU-Reifenlabel leider nur wenige Produkteigenschaften abbildet. Neben dem Rollwiderstand, der Nasshaftung und dem Abrollgeräusch, die im Mittelpunkt der EU-Reifenkennzeichnung stehen, haben Reifen weitaus wichtigere und sicherheitsrelevante Produkteigenschaften, wie z. B. Aquaplaning-Eigenschaften, Fahrstabilität, Lebensdauer, Bremseigenschaften auf trockener und nasser Fahrbahn, Verhalten bei winterlichen Bedingungen etc.

Reifenhersteller weisen darauf hin, dass Testergebnisse unterschiedlicher Institutionen und Fachzeitschriften weiterhin ein wichtiges Informationsmedium für Endverbraucher bleiben. Diese Tests fokussieren in der Regel neben den EU-Normqualifikationen zur Reifenkennzeichnung weitere sicherheitsrelevante Produkteigenschaften, die für den Endkunden immer wichtig sind.

Testurteil COMTRAC WINTER

Durchschnitt aus 81 Testurteilen
Griffigkeit auf trockener Straße
Bremseigenschaften auf trockener Straße
Griffigkeit auf nasser Straße
Bremseigenschaften auf nasser Straße
Griffigkeit bei Schnee
Fahrkomfort
Geräuschentwicklung
Reifenverschleiß
Kraftstoffverbrauch
Gefahrene Kilometer 20.392
04.08.2020 von Walter
Am Anfang völlig unauffällig - anständig im Winter und auch im Sommer , obwohl Winterreifen. Wenig gefühlte Abnutzung im Mischbetrieb mit wenig Autobahn. Mit zunehmender Abnutzung ( Profiltife ist jetzt ca. 3.5 mm vorne ) verschlechterten sich die Brems- und Gripeigenschaften bei Nässe drammatisch. Bei Nässe ( und moderaten Temperaturen von 12 bis 15 Grad C ) und keineswegs übertriebener Geschwindigkiet schiebt das Fahrzeug in Bergkurven auf Asphalt derart über die Vorderräder weg oder findet keinen Grip, dass es gefährlich werden kann.
08.02.2019 von Rolf Tschudin
sehr schlechte Brems Eigenschaften vor allem bei nässe
27.11.2018 von Grerd Titzkus
Ich fahre einen VW Multivan 2,0 TDI. Die Eigenschaften auf feuchter oder nasser Strasse sind miserabel. Ein Anfahren ist kaum möglich ohne das die Räder durchdrehen. Schnee und Eis haben wir hier in Mönchenglabdach sogut wie nie.
22.03.2017 von Robertooff
Beste Winter reifen für Transporter/Busse.
Weitere reviews anzeigen
Marke Vredestein
Modell Comtrac Winter
Dimension 235/65 R16C 115/113R
Reifenbreite 235
Reifenprofil 65
Construction type R
Reifengröße 16
Load Index 115/113
Geschwindigkeitsindex (R)
With/Without Valve (TT/TL) Tyre requires tube
M/C Nein
*Die Preise gelten (wenn nicht anders erwähnt) pro Stück und sind inkl. MwSt und Versandkosten innerhalb Deutschlands.
**Über 90 % der Bestellungen erreichen unsere Kunden innerhalb der angegebenen Lieferzeit.